Anmelden AnmeldenSchließen
| Passwort vergessen?


Elektronik-Stammtisch
Hallo zusammen, bin Neu :)
 1



Geschrieben am: ....... 19.11.16 15:15

Autor: ................... super47 

Neu hier


Nach oben an den Thread-Anfang scrollen


Hallo zusammen, bin Neu :)

mein Name = Roland, ich bin gerade erst 69 jahre alt.

vor fast 50 Jahren habe ich Berlin Maschinenbau studiert.

In robotics kreisen sollt Prof. Beitz ein Begriff sein. (damals Lochstreifen, Kartenleser ...........in der fachhochschule :))

Ich bin aber nicht auf diese Thematik eingestiegen............sonder habe als konstrukteur maschinenbau gearbeitet.

Programmieren kann ich VB Autoit PHP Mysql etc.

seit tagen suche ich licht im dunkel, in bezug auf zusammenspiel --> schrittmotor --> Steuerung --> PC

entweder bin ich schwer von begriff, oder die Didaktik im netz ist miserabel ))

drum will ich versuchen hier Hilfe zu finden.

EXCEL Programmierung habe ich auch nur mit hilfe des Forum von Herber gelernt.

ich habe logisch auch hobby`s --> Fischzucht --> Skat --> Programmieren u a .

danke erst mal für die Aufnahme hier.

gruss roland

PS: eigentlich schreibe ich alles in kleinbuchstaben ............gewohnheit :))

Datei-Anhänge




Geschrieben am: ....... 19.11.16 21:26

Autor: ................... strippenstrolch 

Admin


Nach oben an den Thread-Anfang scrollen


Re: Hallo zusammen, bin Neu :)

Hallo Roland,

sei herzlich gegrüßt und fühle dich hier im Forum wohl

Schrittmotorantriebe sind ein schönes Betätigungsfeld, insbesondere für einen Maschinenbauer, denn du kannst ja auch gleich deine eigene Maschine an den Antrieb dran konstruieren.

Gleich zu Anfang sei gesagt, dass Schrittmotoren in der Drehzahl stark begrenzt sind was durch deren Konstruktion bedingt ist (siehe: "Gegen-EMK").

Bei einfachen Controllerschaltungen kannst du von maximal 1000 Schritten pro Sekunde ausgehen, wenn der Motor betriebssicher laufen soll. Wenn der Motor höhere Schrittfrequenzen verarbeiten soll, wird es schon etwas kompliziert.

Zum Basteln und Tüfteln bist du hier genau richtig, ich bitte dich aber trotzdem schon einmal vorab, doch bitte die Groß- und Kleinschreibung einzuhalten, denn das liest sich einfach leichter.

Na, dann freuen wir uns auf dich. Stelle doch gleich Deine Fragen, die du zu den Schrittmotorantrieben hast.

Viele Grüße,

Stephan

Datei-Anhänge




Geschrieben am: ....... 20.11.16 06:48

Autor: ................... BESUPREME 

Admin


Nach oben an den Thread-Anfang scrollen


Re: Hallo zusammen, bin Neu :)

Am einfachsten ist das mit einem älteren PC, der noch eine 25-polige Buchse für Drucker hat. Die stellt 12 Ausgangssignale und 5 Eingangssignale bereit.

Weil das aber immer seltener ist, Plan B: Mit einem Microcontroller Signale über USB austauschen und damit den Schrittmotor ansteuern. Das benötigte Programm dafür ist in einfachster Version sehr klein. Und das hat den Vorteil, daß man einem Gerät noch eine Handbedienung spendieren kann.
Ich würde eine Picaxe nehmen, weil die simpel zu programmieren ist. Geht natürlich auch mit anderen wie z.B. AVR oder 8051-Serie.

Datei-Anhänge




Geschrieben am: ....... 20.11.16 12:01

Autor: ................... super47 

Neu hier


Nach oben an den Thread-Anfang scrollen


Re: Hallo zusammen, bin Neu :)

Guten Tag,

Hallo Helge,

danke für die Info.

aber ich vermisse eine Quelle zu dem Picaxe Lernboard.

ich suche schon einige Zeit, aber ohne Erfolg.

Gruss Roland

Datei-Anhänge




Geschrieben am: ....... 20.11.16 12:23

Autor: ................... strippenstrolch 

Admin


Nach oben an den Thread-Anfang scrollen


Re: Hallo zusammen, bin Neu :)

Hallo Roland,

die Originalquelle ist in England: http://www.picaxe.com
Die deutsche Quelle ist z.B. http://www.roboter-teile.de/Oxid/PICAXE/

oder

http://www.picaxe-shop.de

Das Lernboard von mir (Lernboard 9.2.2) ist derzeit leider ausverkauft.



Viele Grüße,

Stephan

Datei-Anhänge

 1


Springe nach oben


Suche | Impressum | Quellenangabe nicht vergessen | Unwort des Jahres | Strippenstrolch - Homepage

Powered by: phpFK - PHP-Forum ohne MySQL 8.6 | phpFK Download | www.phpFK.de