Netzspannung ist lebensgefährlich !


Version 1.0 / 07.03.2010


Sicherheitswarnung:


Sehr geehrter Leser,

obwohl unsere Steckdosen, Lampen und Geräte hier in Deutschland in den meisten Fällen sehr sicher sind, kann man nicht immer davon ausgehen, dass es auch so ist.

Aber auch gerade, wenn man an der eigenen Elektroinstallation einige Änderungen vornehmen möchte, ist die Gefahr eines elektrischen Schlages ja offensichtlich gegeben.

Selbstverständlich informiert sich ein guter Heimwerker vorher, welchen Draht er wohin klemmen möchte  /  kann / darf.

Aber das allein genügt nicht, um einen elektrischen Schlag zu vermeiden.

Daher gibt es 5 Sicherheitsregeln , die man im eigenen  Interesse ganz genau einhalten sollte:



Arbeite diese Regeln der Reihenfolge nach ab,
bevor Du auch nur einen einzigen Draht berührst  !

Es ist Dein Leben !



Strippenstrolch.de  incl. Diskussionsboards
distanzieren sich von Elektrounfällen jeglicher Art, da
 über das Internet niemand den Heimwerkern "auf die Finger schauen"
und sie vor Unheil bewahren kann !

Beim Vorgang der Elektroinstallation bist Du also allein gelassen !



Daher überlege, Dir das entweder von einer Fachkraft ganz genau zeigen zu lassen,
oder gib den Eingriff in die Elektroinstallation einfach an einen befreundeten Fachmann ab !

Natürlich freut sich auch jeder Handwerksmeister und jede zugelassene Firma auf Deinen offiziellen Auftrag.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Dennoch viel Vergnügen auf diesen Seiten,