Menü verbergen




An Umfrage teilnehmen
Zurückblättern Letzte Änderungen Liste der Seiten Stammtisch Archiv Menü EIN / AUS



11.1.14 - 2017 - Der Umbau

Nachdem ich gleich am 01.01.2017 wiedermal vergeblich versucht hatte, das Forum zu reparieren, musste ich erstmal einsehen, dass halt nichts perfekt ist. Es fiel mir aber auch schwer, das Forum schon wieder zu wechseln und so ließ ich es bei der vorliegenden Version bewenden. Anfang diesen Jahres zählte das Forum 123 Mitglieder, was also ein recht beschaulicher kleiner Rahmen ist. Aber das macht ja nichts.

 

Das Forum hat sich also ganz grob in diesen Stufen entwickelt:

  • (1997-2004) Testforum zum "Quasseln"
  • (2005-2010) FAQ-Forum für Elektronikfragen
  • (2011-2016) Gemischtes FAQ/Projekt-Forum
  • (2017) Forum "gestorben"

 

11-02-2017 ==>

Der Umbau auf die neuen Seiten www.strippenstrolch.de ist in diesen Tagen fertig geworden. Ich hatte die neue Software schon einmal um 2008 herum sehr erfolgreich im Einsatz, musste jedoch duch massive Stalker-Angriffe auf den technisch sichereren Strippenstrolch zurückwechseln. Leider habe ich damals keine Strfanzeige verfassen lassen, werde das aber diesmal umgehend tun, wenn mir eine solche "Stalkerei" jemals noch einmal wiederfahren wird.

Hier also die erste Bildschirmaufnahme der neuen Webpräsenz, zu der die Inhalte des Strippenstrolch nahezu 1 zu 1 kopiert wurden:

Der alte Strippenstrolch wird weiterhin von mir betrieben und ich möchte auch gleich etwaige "URL-Geier" enttäuschen:

"Nein, die Domain www.strippenstrolch.de steht NICHT zum Verkauf !"

Vielmehr habe ich begonnen, diese Domain zu einem reinen Shop-System auszubauen und experimentiere gerade mit dem selben CMS wie unter dem Elektronikgenuss:

 

14-02-2017 ==>

Ich erschrak über die schlechten Besucherzahlen, die trotz der selben Inhalte auf www.strippenstrolch.de zu sehen waren. Da fiel mir dir alte Spruch ein, der sich sogae bei einer kleinen Webpräsenz bewahrheitet hat:

[EN] ==>

"Never play with the Logo !"

[DE] ==>

"Bloß nicht am Logo fummeln !"

Also kopierte ich das neue Format auf den alten Webspace und schrieb wieder das alte Strippenstrolch-Logo über die Seiten. Und siehe da, innerhalb von 2 Stunden erholten sich die Besucherzahlen deutlich.

 

 

Fortsetzung folgt.

 

 


Springe zur Startseite --- Nach oben zum Seitenanfang






Hinweis nach EU-Richtlinie: Diese Seiten verwenden Cookies für den Surfgenuss.