Menü verbergen




An Umfrage teilnehmen
Zurückblättern Letzte Änderungen Liste der Seiten Stammtisch Archiv Menü EIN / AUS



1.6.10 LED Nachlaufsteuerung

Erstellt ab Mai 2009

Ich wurde mal gefragt, wie man eine LED-Nachlaufsteuerung mit einfachen Mitteln aufbauen und in eine gewöhnliche Zimmerbeleuchtung einbauen könnte.

Hier das Ergebnis:

 

Als Trafo habe ich einen Klingeltrafo genommen, es gibt aber auch kleine Printtrafos mit 8 Volt Sekundärspannung. Wichtig sind die 8 Volt sekundär, denn die ergeben nach dem Gleichrichten dann etwas über 11 Volt. Damit läuft auch das Relais ganz prima.

Die weißen LEDs kann man einfach als "4er-Reihen-Packs" parallel schalten, das habe ich zur Genüge ausgetestet, das funktioniert einwandfrei.

Funktion:

Lampe an ==> Relais zieht an ==> Kondensatoren laden sich auf, Relais schaltet LEDs ab.
Lampe aus ==> Relais fällt ab ==> Kondensnatoren speisen die LEDs, bis die Energie  verbraucht ist.

====> Die LEDs leuchten nach Ausschalten der Lampe je nach Kondensatorgröße nach und gehen von allein aus.




-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Viel Erfolg beim Zusammenbau wünscht


Springe zur Startseite --- Nach oben zum Seitenanfang






Hinweis nach EU-Richtlinie: Diese Seiten verwenden Cookies für den Surfgenuss.