Zurück zum Menü 2

2.0.28 Das Strolch'sche Diskontinuum


Erstellt ab 26.07.2017




Ok, sagen wir einmal, am Anfang steht ein Punkt.
Ja. Einfach nur ein Punkt.



Wenn wir uns jetzt vorstellen, wir beleuchten diesen Punkt von einer beliebigen Seite.
Dann würde dieser Punkt einen Schatten werfen, der eigentlich bis ins Unendliche ginge.
Daraus ergäbe sich eine Linie.



Nun beleuchten wir diese Linie von einer beliebigen Seite.
Dann ergäbe sich aus dem resultierenden Schatten eine Fläche,
die ins Unendliche ginge.



Wenn wir nun noch diese Fläche wiederum von einer der flachen Seiten beleuchten würden,
so ergäbe sich ein Quader, also ein Raum, der ins Unendliche ginge.




Und was nun ? Wie geht es weiter ?

Von welcher Seite wir auch immer diesen Raum beleuchten würden,
es ergäbe sich immer nur wieder ein Raum, der ins Unendliche ginge.
 
Was wäre daraus zu folgern ?
 
An dieser Frage scheiterten wir im Jahre 1988.
 Wir fanden bis heute (2017) keine Lösung !
 
Ich nenne es das
 
"strippenstrolch.de'sche Diskontinuum".
 
 



Ich wünsche allen Lesern

  ein wenig Weitsicht,










Nach oben            Zurück zum Menü 2